Implantat

Für die Implantation überweisen wir Sie zum Spezialisten. Die prothetische Weiterbehandlung (z.B. Krone, Brücke, Prothese) erfolgt wieder in unserer Praxis. Wir arbeiten seit langem mit der Praxis  Dres. Zweigart & Huber  in Herrenberg und der Praxis Dr. Dr. Grün in Rottenburg zusammen.

Einzelzahnlücke

Das Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, meist aus chirurgischem Titan, die in den Kiefer eingeschraubt wird. In der Heilungsphase umschließt der Knochen das Implantat und so wächst es fest ein und fühlt sich später fast an wie ein eigener Zahn. Es können nicht nur Einzelzahnlücken damit geschlossen werden, sondern auch große Lücken, indem entweder eine Brücke oder eine Prothese mit den Implantaten verankert wird. Implantate sind die beste und komfortabelste Lösung Zahnlücken, ohne Beschleifen der Nachbarzähne, zu schließen.

Implantat mit Krone

Ist das Implantat im Knochen eingeheilt, wird bei uns in der Praxis ein Aufbau (Abutment) in das Implantat geschraubt. Auf diesem wird der Zahnersatz (Krone bzw. Brücke) befestigt.

Weitere Beispiele für implantatgetragene Prothetik:

Keramikbrücke auf 2 Implantaten.

Implantatgetragene Prothese bei zahnlosem Kiefer.

Bild © by Straumann